• SLFC Soccer GmbH

WSG Tirol startet mit Turniersieg auf Malta ins Frühjahr

Saftiger Naturrasen statt schneebedeckter Kunstrasen heißt es für die WSG Swarovski Tirol. Der aktuelle Tabellen-5. der österreichischen Bundesliga absolvierte seine Vorbereitung auf die kommende Frühjahrssaison auf Malta und holte sich den Sieg beim Tipsport Malta Cup.


Nach den obligatorischen PCR-Tests vor dem Abflug ging es für Cheftrainer Thomas Silberberger und Co. am Montag per Direktflug in die maltesische Hauptstadt Valetta, wo die Mannschaft exklusiv in einem Hotel untergebracht war.


Je zwei Trainingseinheiten pro Tag standen während des Camps am Programm. Naturrasen und perfekte Temperaturen zwischen 16 und 20 Grad boten dafür ideale Bedingungen.


Zudem nahmen die Tiroler äußerst erfolgreich am Tipsport Malta Cup teil. Nach einem 2:0-Auftaktsieg gegen Zbrojovka Brno wurde im Finale in Maltas Nationalstadion Ta’Quali der tschechische Tabellen-4. Sigma Olmütz im Elfmeterschießen mit 5:4 bezwungen.

Thomas Silberberger, Cheftrainer: „Es war von A bis Z komplett perfekt durchorganisiert. Ein großer Dank an die SLFC. Die beiden Testspiele haben ihren Zweck erfüllt. Wir hatten perfekte Bedingungen, haben alle unsere Einheiten durchgebracht.“


Stefan Köck, Sportmanager: „Es ist alles hervorragend organisiert. Wir fühlten uns sehr wohl und konnten unter Topbedingungen arbeiten. Ein großes Dankeschön an das Team der SLFC und ein Riesenkompliment.“



© SLFC Soccer GmbH 2019